Pfarreiheim reservieren

Unser Pfarreiheim

Seit sich 1978 der damalige Pfarrer entschlossen hat in der Kaplanei an der Walzenhauserstrasse zu wohnen, wird das Pfarrhaus als Pfarreiheim benützt. 1979 wurde ein Saal mit kleiner Bühne für ca. 70 Personen und eine kleine Teeküche angebaut. Nach einer gründlichen Renovation des Saales erteilte der Kirchenverwaltungsrat 2010 der Auer-Künstlerin Ruth Heller den Auftrag, mit ihren unverkennbaren Bildern und mit biblischen und besinnlichen Sprüchen Farbe und eine heimelige Atmosphäre in den Raum zu bringen. Mit ihrer eigenen Art von gezeichneten Engeln, Menschen und Vögeln gestaltete sie diesen Saal zu einem schönen Ort der Begegnung. Der Saal dient vorwiegend der Pfarrei und ihren Vereinen und Gruppierungen für ihre Aktivitäten.

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

Hausordnung

Hausordnung und Tarife - Download [34 KB]